bloggen a lá „wunder-voll“

Da einige von euch mich freundlicherweise informiert haben, dass das mit dem Bloggen nicht so klappt, habe ich mich schlau gemacht und herausgefunden:

– leider könnt ihr keinen ganz neuen Beitrag selbst erstellen, doch eine Antwort ist immer möglich!

– wenn ihr einen bestehenden Beitrag anklickt (Überschrift), dann erscheint jetzt ein Feld „hinterlasse eine Antwort“. Diese wird dann via Mail an mich geschickt und alsbald freigegeben.

– auch um zu sehen, ob es schon Kommentare gibt, muss man einmal auf den Beitrag klicken und dann geht´s wie oben beschrieben

– für den Anfang werde ich schauen, dass es immer einen Beitrag mit Titel „Bühne frei“ zur freien Meinungsäußerung geben wird,

Ganz schön spannend, die Welt des Bloggens zu entdecken… viel Spass 🙂

Barbara

Ein Gedanke zu „bloggen a lá „wunder-voll““

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.